"Glasbild Bengener Lense - Das Wappen von Grafschaft Bengen"

Willkommen auf der Webseite von Grafschaft Bengen

 

Zur Startseite
 Ausflugsziele / Regierungsbunker-Ahrweiler - Dokumentationsstätte Ausweichsitz

Bunker der Bundesregierung als Ausweichsitz - Dokumentationsstätte Regierungsbunker 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Der folgende Bericht handelt über die Besichtigung der Dokumentationsstätte Regierungsbunker in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Bitte lesen Sie auch unseren Bericht über den Bunker der Bundesbank in Cochem. Die beiden Bunker bzw. Ausflugsziele hängen thematisch eng zusammen da diese Bunker in der Nähe der Grafschaft ziemlich zeitgleich geplant, gebaut und betrieben worden sind. Es gibt jedoch gravierende Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Bunkern. .

Bericht und Fotos der Bildergalerie von Frank Müller.

Ein  Bunker im Ahrtal oder in der Grafschaft? Etwas zur Historie der Umgebung der 53501 Grafschaft.

Das Ahrtal ist nicht weit, wer wußte schon zur Zeit des Kalten Krieges, dass es in unmittelbarer Nähe von Bengen eine unvollendete Eisenbahnlinie mit Tunneln gab die zu einem Bunker für die damalige Bundesregierung umgebaut wurden?

Der Kalte Krieg ist vorbei, dessen Geheimnisse mehr oder weniger ebenfalls. Ein Bunkerbauwerk welches versucht worden ist streg geheim zu halten, ist heute zur Besichtigung im Rahmen einer Dolumentationsstätte für die Öffentlichkeit zugänglich.

Warum ein Regierungsbunker der BRD im Ahrtal?

Ein Tal ist natürlich immer gut, es hat Berge rechts und links, eine atomare Druckwelle könnte darüber theoretisch hinweg ziehen. Dieses waren einige Argumente für die Wahl des Standorts des Bundesbank Bunkers in Cochem. Für den Regierungsbunker spielte das eher eine untergeordnete Rolle bei der Wahl des Standortes des Bunkers.

Das Ahrtal war aufgrund der Vergangenheit "vorbelastet" mit unterirdischen Bauwerken

Lange vor der Zeit der Weltkriege und besonders des "Kalten Kriegs" gab es im Ahrtal schon zwei Eisenbahntunnel deren Erbauer niemals damit gerechnet haben, dass die Tunnel mal Teil einer Bunkeranlage für die damalige Bundesregierung wie geschaffen waren.

Welche Funktion die Tunnel hatten, warum sié als Basis für einen Bunker dienen konnten erfahren Sie nach Fertigstellung unseres Berichts über die Besichtigung der Dokumentationsstätte Regierungsbunker.

Schauen Sie sich bis dahin unsere noch unvollständige Bildergalerie über den Ausweichsitz der Bundesregierung an. Zu einzelnen Bildern werden entsprechende Texte nach und nach hinzugefügt. Viel Spaß bei den Bildern des heutigen Museums des Regierungsbunkers Ahrweiler.

Der Regierungsbunker bzw. das Bunkermuseum / Dokumentationsstätte Regierungsbunker wurde schon im Jahre 2006 in der New York Times (NY-Times) erwähnt, da ein solcher Bunker natürlich auch die Weltöffentlichkeit und besonders die Presse in den NATO Staten interessiert.

Bericht über den Regierungsbunker in der New York Times und die deutsche Übersetzung des NY-Times Artikels über den Regierungsbunker Ahrweiler